Europa-Gesamtschule Mühlenberg

22. Mai 2006

Schüler der IGS Mühlenberg starten erfolgreich bei zahlreichen Lauffesten

Da sage noch jemand, die heutige Schülergeneration besteht nur aus Bewegungsmuffeln und Fast-Food-Vernichtern. Schüler der IGS Mühlenberg haben mit ihren Teilnahmen an Laufevents das Gegenteil bewiesen.
Zahlreiche Schüler des 5. und 6. Jahrgangs waren begeistert beim Fun-Run und beim Kinderlauf im Rahmen des Hannover-Marathons dabei. mit strahlenden Gesichtern nahmen sie im Ziel ihre Urkunden und ihre Medaillen in Empfang. Zwei Tage später gab es sogar noch eine Überraschung. Ihre Sportlehrer Angela Wächter und Gerd-P. Schander hatten so viele Kinder motiviert, dass die IGS Mühlenberg eine der größten Gruppen stellte und dafür vom Veranstalter sogar einen Preis als Anerkennung erhielt.


IGS-Schüler Malte Hufenbach bei seinem ersten Marathon

Besonders aktiv zeigt sich der Sport-Leistungskurs des 12. Jahrgangs. Den 10 Kilometerlauf und sogar den Halbmarathon absolvierten einige Schüler mit großem Erfolg. Mirjana Schütze verpasste dabei mit ihrem 4. Platz in ihrer Altersklasse einen Treppchenplatz äußerst knapp. Konstantin Werge benötigte für die Halbmarathondistanz keine zwei Stunden. Die größte Herausforderung hatte aber Malte Hufenbach zwei Wochen zuvor angenommen. Beim Hamburg Marathon erreichte er problemlos das Ziel. "Die lange, intensive Vorbereitung war wirklich hart, der Marathon selbst aber ein geiles Erlebnis", schwärmte der 18jährige Schüler.


Start zum Fun-Run beim Hannover Marathon

Durch diese Erlebnisse angestachelt, meldete der Leistungskurs auch ein Team für die Marathonstaffel des TKH. Hier lieferten sich die Schüler einen erbitterten Kampf mit der Staffel der Maschsee-Sharks, für die ihr Lehrer Schander lief. Die Gruppe benötigte für die 42,2 Kilometer nur 2: 29:18 Stunden. Damit ließ man so manch renommierte Staffel hinter sich und belegte einen hervorragenden 4. Platz.

Auch beim 3. Anti-Sucht-Lauf zwei Tage später waren Schüler des 6. Jahrgangs und des Leistungskurses wieder dabei. "Solch eine Gelegenheit, selbst aktiv zu sein und gleichzeitig die Organisation STEP zu unterstützen, lassen wir uns nicht nehmen," äußerte sich Vera Frommelt überzeugt. Problemlos bewältigten alle Schüler die Maschseerunde und erreichten nach 6,1 km zufrieden das Ziel. Mit ihrer Teilnahme hatten sie ein sportliches Zeichen gegen Drogenmissbrauch gesetzt. Das Motto dieser Veranstaltung "Laufen für ein gesundes ICH" ist bei diesen Schülern angekommen.

IGS Mühlenberg

Sportleistungskurs der IGS Mühlenberg mit ihrem Lehrer Gerd Schander bei der Marathonstaffel
Links & Adressen
IGS Mühlenberg
Artikel & Fotos: IGS Mühlenberg, Gerd-P. Schander