Imagekampagne Mühlenberg

27. Juni 2006

Neue Wege Gehen - Imagekampagne Mühlenberg

Ein Image ist laut DUDEN das, was die Vorstellung oder das Bild, das ein Einzelner oder eine Gruppe von einer Einzelperson oder einer anderen Gruppe (oder einer Sache) hat. Ein Image ist also ein Persönlichkeits- oder Charakterbild.

Das Image eines Stadtteils ist somit also die Vorstellung, die Menschen von einem Stadtteil haben. Oftmals kennen diese Menschen den Stadtteil gar nicht persönlich, eher das Hören und Sagen beeinflusst die Vorstellungskraft.

Unserer Meinung nach trifft dieses besonders für den Stadtteil Mühlenberg zu.

Eine Imagekampagne Mühlenberg sollte daher zum Ziel haben, die Vorzüge und schönen Seiten des Stadtteils in den Vordergrund zu rücken und die Qualitäten dieses Wohnquartiers sichtbar machen.
Dazu bedarf es einer Attraktion, einer Besonderheit, die so beschaffen ist, dass Menschen, die den Stadtteil nicht kennen, neugierig werden.

Ein Planeten-Lehrpfad könnte eine solche Attraktion werden. Einzigartig in der Region Hannover werden die Planeten in unserem Sonnensystem plastisch dargestellt. In angemessenem Maßstab werden z.B. Bronzeskulpturen entlang der Fußgängerzone Mühlenberg aufgestellt. So können Interessierte die Dimensionen unseres Sonnensystems bildlich erfahren und sich gewissermaßen im Vorbeigehen ein Bild vom Stadtteil Mühlenberg machen.

Am Donnerstag, dem 22. Juni 2006 ist eine Steuerungsgruppe erstmals zusammengetroffen, die dieses ehrgeizige und umfangreiche Projekt in die Realisierungsphase bringen möchte. Engagierte Bürgerinnen und Bürger, Vertreterinnen und Vertreter ortsansässiger Vereine und Institutionen sind für zwei Stunden in einen intensiven Gedankenaustausch getreten, um sich zu informieren und eigene Vorstellungen für die Realisierung einzubringen.

In einer Arbeitsgruppe soll nun geklärt werden, an welche Route im Stadtteil der Planenten-Lehrpfad angelegt werden kann. Die Ergebnisse werden auf der nächsten Sitzung vorgestellt.

Hiermit möchten wir alle Interessierten zu dieser Sitzung einladen. Sie findet statt am 20. Juli 2006 im Freizeitheim Weiße Rose, Raum 2070/71, Mühlenberger Markt 1.

Unterstützt wird das Projekt Imageverbesserung Mühlenberg durch die Landeshauptstadt Hannover.

Projektleitung: Frau Edda Rabe, Quartiermanagement Mühlenberg der GBH Hannover, Mühlenberger Markt 1, und Fritz Seeberg, Freizeit- und Bildungszentrum Mühlenberg, Landeshauptstadt Hannover, Mühlenberger Markt 1

Für Nachfragen stehen wir auch gerne telefonisch zur Verfügung unter Telefon Frau Rabe: 0511-2620230 oder Herr Seeberg: 0511 168 49614

Links & Adressen
Artikel: Friedhelm Seeberg