Mühlenbergzentrum

03. Dezember 2006

Das Tannenbaumfest der IG Mühlenberg

Der Vorsitzende der IG Mühlenberg, Werner Fuchs, konnte am Freitag, 01. Dezember 2006, zahlreiche Gäste aus dem Stadtteil sowie dem Bezirksrat Ricklingen in der Fußgängerzone auf dem Mühlenberg begrüßen. Bereits zum 18. Mal wurde dieses Jahr die Aufstellung eines Weihnachtsbaumes in der Mühlenberger Fußgängerzone gefeiert.
Werner Fuchs dankte den zahlreichen Helfern aus vielen Mühlenberger Vereinen sowie Firmen und dem Bezirksrat Ricklingen, die dieses Fest zum Beginn der Adventszeit möglich gemacht haben.

Ratsherr Werner Bock (SPD) erklärte, dass er auch zum 18. Mal beim Tannenbaumfest im Mühlenbergzentrum dabei sei. Er freue sich, dass im Stadtbezirk Ricklingen weitere Stadtteile der Idee gefolgt seien, einen Weihnachtsbaum an zentraler Stelle zu Beginn der Adventszeit aufzustellen.
Dieses Mal sei er allerdings beim Fest dabei, um den gerade neu gewählten Bezirksbürgermeister Andreas Markurth (SPD) vorzustellen und ihm viel Erfolg im neuen Amt zu wünschen. Er verband dies mit der Hoffnung, der neue Bezirksbürgermeister werde es auch auf die stattliche Anzahl von 18 Weihnachtsbaumfesten auf dem Mühlenberg bringen.


Bezirksbürgermeister Andreas Markurth, Ratsherr Werner Bock und der IG Mühlenberg-Vorsitzende Werner Fuchs

Andreas Markurth dankte seinem Vorgänger im Amt des Bürgermeisters für den Stadtbezirk Ricklingen und wünschte allen Anwesenden viel Spaß bei heißen Getränken, leckeren Speisen und guten Gesprächen.
A Markurth: "Die ersten zwei Wochen als Bezirksbürgermeister waren schon Klasse - haben mir Spaß gemacht. Ich hoffe, dass es auch so weitergeht. - Jetzt zum eigentlichen Anlass: Dies ist der 18. Baum - für mich ist es der erste Weihnachtsbaum, den ich zwar nicht mehr anzünden kann, denn er erstrahlt schon im schönsten Licht. Daher kann ich aber nun dieses Fest eröffnen!" Zum Abschluss dankte A. Markurth noch mal allen Helfern, die zu diesem und den vorangegangenen Tannenbaumfesten mit tatkräftiger Unterstützung beigetragen haben.

Zum Schluss des Tannenbaumfestes lauschten die immer zahlreicher werdenden Gäste den Weihnachtsliedern aus europäischen Ländern, die der Spiritualchor Mühlenberg vortrug, genossen Glühwein und Bratwürste am Stand der IG Mühlenberg und stöberten an den Ständen mit Weihnachtsgestecken und Leckereien aus der Weihnachtsbäckerei.

FDTV Das Tannebaumfest im Video auf FDTV

IG Mühlenberg
Links & Adressen

A. Markruth, W. Fuchs und
W. Bock
Artikel: Fidele Dörp
Fotos: Ulrich Kütemeyer