IG Mühlenberg

23. April 2008

Marsch ins Blaue vom 29. März 2008

Am 29. März 2008 hat die Interessengemeinschaft Mühlenberg wieder einen “Marsch ins Blaue” durchgeführt, der diesmal den Lindener Berg zum Ziel hatte. Folgenden eindrücklichen Stimmungsbericht hat, im Namen aller Teilnehmer, unser Vereinsmitglied und langjähriger Vorsitzender Kurt-Georg Haase verfasst:

“Am jährlichen Marsch ins Blaue der IGM scheint selbst der Himmel seine Freude zu haben: Denn pünktlich drehte er den Wasserhahn zu, und wir konnten trockenen Fußes unsere Besichtigungstour erleben.
Sie begann in der Beethovenstraße in Linden, wo prächtige Bürgerhäuser Zeugnis geben von einer bewundernswerten Architektur vergangener Zeit und eine Restaurierung erfahren haben, die einmalig ist.

Einen weiteren Höhepunkt erlebten wir am Lichtenbergplatz mit seiner sternförmigen Verkehrsführung und den eleganten Bauten. Dieses Staunen und Bewundern fand seine Fortsetzung auf dem Lindener Marktplatz. Dort strahlen die majestätischen Laternen und der Nachtwächter-Brunnen in Verbindung mit dem ehrwürdigen Rathaus, den Boutiquen und den beeindruckenden Häusern eine wohltuende Ruhe aus.

Ein Spaziergang durch den gepflegten Lindener Volkspark mit seinen zum Teil uralten Bäumen führte zum Sportheim Linden 07, wo eine kurze Pause eingelegt wurde. Jetzt galt es, das Ziel, den Lindener Berg, zu erobern mit dem Wasserwerk, dem Jazzclub, Mittwochtheater, dem Turm, der Befestigung und Mühle war und heute Restaurant ist.

Den krönenden Abschluss bildete der Küchengartenpavillon, der früher, wie der Name sagt, am Küchengarten stand und Teil des königlichen Gartens war. Er hat schwere Zeiten durchlitten, bis sich Lindener Bürger seiner annahmen, ihn an den heutigen Standort versetzten und von Grund auf erneuerten. Dieses attraktive Kleinod wird in den Monaten März und April eingebettet in abertausende von Scillablüten in strahlendem Blau.

So war unser Ausflug in diesem Jahr im wahrsten Sinne des Wortes “ein Marsch ins Blaue”.

Mit vielen guten Eindrücken endete der “Abstieg” in einem gemütlichen Lokal, wo wir in geselliger Runde einige nette Stunden verbracht haben.

Wenn Sie sich näher über die Ziele und Aktivitäten der Interessengemeinschaft Mühlenberg e.V. Informieren wollen, besuchen Sie uns im Internet unter www.ig-mühlenberg.de.

Oder schauen Sie bei unserem "lockeren Stammtisch" vorbei (jeden letzten Mittwoch im Monat, ab 19 Uhr, beim Italiener am Mühlenberger Markt)!

IG Mühlenberg
Links & Adressen
IG Mühlenberg
Artikel & Foto: Jens Menge, IG Mühlenberg