Barbara Frank, CDU

20. September 2008

Barbara Frank
Ratsfrau der Landeshauptstadt Hannover
Schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion

Neubau der IGS Mühlenberg?

Das Gebäude der IGS Mühlenberg ist über 30 Jahre alt und total sanierungsbedürftig, Bausubstanz und Gebäudetechnik weisen erhebliche Mängel auf. Die Verwaltung hatte einst vorgeschlagen, Sanierungsmaßnahmen von geschätzten 30 Mio. Euro vorzunehmen und sich gegen einen Neubau des Schulgebäudes ausgesprochen. Die CDU brachte daraufhin 2006 einen Antrag für einen Neubau ein. Dafür wurde sie nicht nur von Rot-Grün übelst beschimpft, und der Antrag wurde im Bezirksrat und Rat mit ihren Stimmen abgelehnt.

Doch jetzt hat offensichtlich ein Umdenken stattgefunden. Der Bezirksrat stimmte nun einer Änderung des Bebauungsplanes zu, der vorsieht, einer „Erweiterung der überbaubaren Fläche für den Gemeinbedarf“. Die Verwaltung erwägt einen abschnittsweisen Neubau der IGS, und der Altbau soll dann stückweise abgerissen werden. In dieser Zeit kann der Unterricht im vorhandenen Gebäude aufrecht erhalten werden. Wohin sollten denn auch ca. 1800 Schülerinnen und Schüler ausgelagert werden? Es wird angestrebt, dieses Projekt im „öffentlich rechtlichen Partnerschaftsverfahren“ zu verwirklichen. Dabei übernimmt ein privater Investor die Investitionskosten, und die Stadt zahlt dann 20 Jahre lang zurück.

Die CDU freut sich darüber, dass jetzt offensichtlich genau ihrem Antrag entsprochen wird, und hofft, dass dieser nun zügig umgesetzt wird.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Barbara Frank

CDU
Barbara Frank
Barbara Frank
Links & Adressen
Artikel: Barabara Frank