St. Maximilian Kolbe

18. November 2008

Markt bietet Kunst zum Advent

Gemeinsam mit ihren Teilgemeinden in Empelde, Ronnenberg und Weetzen richtet die Pfarrgemeinde St. Maximilian Kolbe einen künstlerischen Adventsmarkt aus. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 29. November, von 15 bis 19.30 Uhr und am Sonntag, 30. November, von 10 bis 16 Uhr im ökumenischen Kirchencentrum Hannover-Mühlenberg, Mühlenberger Markt 5, statt. Der Eintritt ist frei.

Die Aussteller bieten aus eigener Herstellung Seidentücher, Stickarbeiten, Motivketten, Bilder, Grußkarten, Strick- und Filzarbeiten, Windlichter, Marmeladen, Gebäck, Kerzen, Adventsgestecke und vieles andere mehr an.

An beiden Tagen wartet eine große Kaffeetafel mit Kaffee aus biologischem Anbau und fairem Handel sowie leckerem Kuchen aus „Eigenproduktion“ auf die Gäste. Hierfür werden gerne noch Kuchenspenden entgegengenommen. Ein musikalisches Rahmenprogramm wird für adventliche Stimmung sorgen.

Der Erlös aus Standgebühren und Spenden sowie aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen kommt bedürftigen Menschen in Bolivien und den Projekten der Gemeinde zugute.

Gospelchor ist aus Rom zurück und gibt zwei Konzerte

Der Gospelchor der katholischen Kirchengemeinde St. Maximilian Kolbe, „ThoMoRo Voices“, gibt am Sonnabend, 6. Dezember, zwei Konzerte „Römische Impressionen“ in der Kirche Heilige Familie in Empelde, Berliner Straße 20. Beginn ist um 16.00 Uhr und 19.00 Uhr. Der Eintritt beträgt jeweils 7 Euro.

Vorverkaufskarten gibt es bei allen Chormitgliedern, im Ronnenberger Pfarrbüro (Deisterstraße 12), in der Buchhandlung Der Buchfink (Ronnenberg, Lange Reihe 6) und im „Kiosk an der Schleife“ Frau Lohmann, (Empelde Endstation). Infos bei Magdalena Jorgas, Telefon 05109 / 25 45.

Die Kirche ist mit der Stadtbahn Linie 9 bis „Empelde Endstation“ gut zu erreichen.

St. Maximilian Kolbe
Links & Adressen
St. Maximilian Kolbe
Artikel: Gerhard Rejnowski, St. Maximilian Kolbe