IGS Mühlenberg

24. Februar 2009

IGS-Schülerfirma S3 - „Schüler schulen Senioren“ hat neues Angebot

Das sehr erfolgreiche Projekt „Ran an den Computer – Schüler schulen Senioren“ hatte den „Medien-Profilkurs“ der IGS Mühlenberg bewogen, eine Schüler-Firma mit dem Namen „S3 Schüler schulen Senioren“ zu gründen. An einem Nachmittag wurden 15 SeniorInnen von 15 Schülern in die Arbeit mit dem Computer eingeführt. Dieser Kurs war sehr schnell belegt, sodass das Bedürfnis nach einer Fortsetzung entstand. Diese Möglichkeit gibt es jetzt bald wieder, da sich die Schüler entschlossen haben, diese Schulung in verbesserter Form noch einmal anzubieten.

Dabei wird zunächst der Umgang mit der Maus und mit Windows erläutert, an den weiteren Terminen folgen das Schreiben eines Briefes mit Word und der sogenannten „Serienbrief-Funktion“, die Nutzung des Internets und das Anlegen einer eigenen Email-Adresse sowie der sichere Umgang mit Computer-Viren.

Der Kurs findet an 5 Nachmittagen statt, jeweils donnerstags von 14.00 bis 15.30 Uhr und kostet (incl. Pausengetränken) 20 Euro; der erste Termin ist der 16. April 2009.

Verbindliche Anmeldungen ab sofort in der IGS Mühlenberg, Tel. (0511) 1684 9511
Nähere Informationen bei Raimund Lehmann Tel. (0511) 168-45246

IGS Mühlenberg auf der Didacta

Das Jahresthema der deutschen Umsetzung der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ist "Energie". Hierzu wurde bei der Bildungsmesse didacta in Hannover von der Deutschen UNESCO-Kommission eine Sonderschau organisiert, auf der sich ausgezeichnete Dekade-Projekte und Good-Practice-Beispiele präsentieren. Das Schul-LAB der IGS Mühlenberg war bereits 2006 ausgezeichnet worden - als erstes niedersächsisches Sekundarschul-Projekt.

IGS Mühlenberg auf der Didacta

Die Mühlenberger durften gleich zwei Arbeiten ausstellen:

Beide Projekte zeigen den Ansatz, Naturwissenschaften- und Technikunterricht in praxisorientierten Umweltbildungsprojekten zu kombinieren. Ziel der Mühlenberger ist, ein Energie-LAB aufzubauen, in dem sich Schülerinnen und Schüler möglichst selbstständig Themen wie effizienter Energieeinsatz und Klimaschutz erarbeiten können. Die Besucher auf der Didacta waren sehr angetan von den Schülerarbeiten. Viele wollen die Ausstellung ausleihen oder lieber noch mit ihren Schülerinnen und Schülern an Projekttagen im Energie-LAB arbeiten.

IGS Mühlenberg
Links & Adressen
IGS Mühlenberg
Artikel: Pressemitteilung, IGS Mühlenberg