IGS Mühlenberg

23. April 2010

IGS Mühlenberg ist „Energiesparmeister 2010“

Die IGS Mühlenberg hat den Bundeswettbewerb "Energiesparmeister" des Bundesumweltministeriums gewonnen

Die IGS Mühlenberg ist eine von bundesweit zehn Schulen, die sich Energiesparmeister 2010 nennen dürfen! Das klingt nach einem Schildbürgerstreich der Jury – beginnt doch im nächsten Jahr der Neubau, weil das Gebäude nicht zu vertretbaren Kosten zu sanieren ist. Hintergrund der wohl bedachten Entscheidung sind die vielfältigen Aktivitäten der Schüler und Lehrer der IGS: Der sinnvolle Umgang mit Energie ist hier schon seit über 20 Jahren Unterrichtsgegenstand in allen Klassen. Natürlich nimmt die Schule am Energiespar-Projekt GSE der Stadt Hannover teil. Energiemanager verhindern Energieverschwendungen bei der Beleuchtung und beim Lüften, Energiedetektive überprüfen mit Thermo-Kamera und Datenloggern die Heizung.

Besonders beeindruckt haben die Jury jedoch die über die Schule hinaus wirkenden Initiativen:

Energiesparmeister 2010
Dr. M. Bax, der Schulleiter der IGS Mühlenberg freut sich mit Edelgard Bulmahn über den Scheck, den das E.ON - Vorstands-Mitglied H.-J. Heutling für den Schul-LAB-Ausbau übergibt. Justin Bax findet das neue Ergometer richtig stark!

Den Ausschlag gab jedoch das Schul-LAB der Schule, das im Neubau mit Unterstützung der Stadt, der Schirmherrin E. Bulmahn (MdB) sowie und von Sponsoren zu einem großen ENERGIE-LAB ausgebaut werden soll: Hier können Schüler und Besucher jeglichen Alters dann ausprobieren, wie man das mit dem Energiesparen am besten hinkriegt. Mit einer 120.000 Euro - Spende der E.ON können schon jetzt neue Experimentierstationen gebaut werden. Nun wollen die Mühlenberger nämlich auch noch Energiesparmeister GOLD werden!

IGS MühlenbergEnergiesaprmeister 2010
Links & Adressen
IGS Mühlenberg
Artikel & Foto: Arno Mühlenhaupt, Schul-LAB IGS Mühlenberg